Das 3 Königs-Cup-Schiessen 2001   06.01.2001

Am traditionellen Cup-Schiessen 2001 trafen sich am 6. Januar über 30 Schützen und  Zuschauer. Nach der Qualifikationsrunde, wurde nach dem Cup-System Paarungen für die nächste Runde ausgelost, wobei die Sieger jeweils ein Runde weiter kamen. Die Unterlegenen konnten sich dem Jassen frönen oder wurden in die Küche abkommandiert.
Das nasskalte Wetter veranlasste die Teilnehmer, sich nach dem Einsatz sofort in der Schützenstube wieder zu aufzuwärmen. Erfreulicherweise füllte sich auch der Veteranentisch.
Mit einer soliden Leistung, nur in der 2. Runde pachtete sie das Glück des Tüchtigen, gewann Hannelore Bossert den Wettkampf und übernahm den Wanderpreis aus den Händen unseres Präsidenten für ein Jahr. Links das makellose Standblatt.
 
Die vier Finalisten (von links)

Grosser Final
2. Rang:  Roger Bisang, 56 Pkt.
1. Rang:  Hannelore Bossert, 57 Pkt.

Kleiner Final:
3. Rang:  Kurt Wälti, 57 Pkt.
4. Rang:  Andreas Schweizer, 54 Pkt.

Weitere Ränge: 5. Sergio Michelin, 6. Markus Walder und Sandro Michelin, 8. Ruth Kamber

Anschliessend an das Absenden fuhren Ferdi und Werner mit dem Nachtessen auf. Auf dem Speiseplan stand nach dem bunt gemischten Salat, ein Braumeisterragout, Chabis und Spätzli. Danach vergnügte man sich bis in die frühen Morgenstunden.