Eidgenössische Sektionsmeisterschaftsfinal 04

Letzte Beruhigung der Nerven vor dem Einsatz. Ohne Elektronik geht auf so hoher Ebene nichts mehr.
Die erste Ablösung an der Arbeit. Lachende Gesichter in den Schützenstube.
Nach dem Wettkampf kommentieren die Schützen ihre Resultate. "Wenn i of das Achti gschobe hät, de..." "Also, wenn ich so richtig rechne, müsste es für einen Podestplatz reichen".
Vater und Sohn Michelin. Beim Bankett in der Sporthalle.
Das Reider Grüppli in der grossen Schützenschar. Die Ehrendamen warten auf ihren Einsatz. Leider musste der Photograph zur Siegerehrung selbst auf die Bühne. Darum fehlt das entsprechende Bild.
3. Schlussrang! Die erfolgreichen Reider Schützen sind zufrieden. Auf dem Bild fehlt Heinz Mazzolino. Links Renato Steffen, Präsident des Luzerner Kantonalschützenvereins LKSV.  (Bilder:   Sandro Michelin)