Pirmin Birrer und Martin Prinz am Endschiessen der LUPI Junioren-Einzelmeisterschaft in Schwadernau.

Schon die Qualifikation für einem schweizerischen Final ist eine besondere Leistung. In seiner Alterskategorie (Jahrgang 84/85) die Goldmedaille zu erkämpfen, ist schon Spitzenklasse.

 

 

Pirmin (Mitte) an der "Arbeit".

Martin hatte in der Altersklasse 82/83 starke Konkurrenz. Mit dem guten 11. Rang kann er aber trotzdem zufrieden sein. Dazu kommt noch die Tatsache, dass wohl jeder Schütze bei der ersten Finalteilnahme etwas weiche Knie hat.


Martin (rechts) in äusserster Konzentration.

Das Siegerbild:

1. Pirmin Birrer, Reiden 376 P (Max = 400)
2. Martin Flury, Andelfingen 375 P
3. Christian Roost, Effretikon 374 P

Diese Resultate lassen übrigens so manchen "alten Hasen" vor Neid erblassen.

Herzliche Gratulation dem Siegertrio.

Die Reider Teilnehmer vor den Ranglisten:

Martin Prinz links und Pirmin Birrer rechts.

Ein gefreutes Bild, unser Nachwuchs!

Herzliche Gratulation

Bilder: Ferdi Prinz