Historisches Gedenkschiessen am Rothenthurm 2002

Höchste Konzentration beim Schiessprogramm. Wer gut geschossen hat, darf anschliessend beim Schalter "Auszeichnungen" anstehen.
Festsieger und Gewinner der Bundesgabe (eine SIG P210): Andi Schweizer PSB Reiden mit 56 Pkt. 2. Rang und Gewinner der grossen Wappenscheibe: Toni Mäder PS Stäfa mit 55 Pkt.
Einzelresultate PSB Reiden:

1.     Andi Schweizer 56 Pkt.
35.   Pirmin Birrer 51 Pkt.
41.   Heinz Mazzolino 51 Pkt.
44.   Sergio Michelin 50 Pkt.
86.   Roger Bisang 49 Pkt.
141. Hannelore Schweizer 47. Pkt.

Die Gruppe "Lagavulin" aus Reiden erreichte mit 305 Punkten punktgleich mit der SG der Stadt Zürich den 2. Rang. Die Zürcher erreichten Rang 1, da sie die besseren Streichresultate vorweisen konnten.

Herzliche Gratulation allen Schützenbündlern zu diesem grossen Erfolg.